Pressemitteilungen: Nicht kategorisiert

Gesegnetes Osterfest

Liebe Freundinnen und Freunde der CDU Dormagen, Mit den inspirierenden Worten von C.S. Lewis, „Ich glaube an Christus wie ich an die Sonne glaube: nicht nur weil ich sie sehe, sondern weil durch sie alles andere sichtbar wird,“ möchte ich die Bedeutung dieser besonderen Zeit hervorheben. Ostern steht vor der Tür – ein Fest, bei […]

Ehrenamt verbindet Menschen…

„Ehrenamt verbindet Menschen und stärkt das Gemeinwohl in vielen Bereichen. Ohne die vielen Ehrenamtler im Rhein-Kreis Neuss wäre vieles nicht möglich und unsere Gesellschaft wäre um einiges kälter. Das Ehrenamt ist der Kit, der unsere Gemeinschaft zusammenhält“, so die CDU-Kreispolitiker Andreas Buchartz und Matthias Schlömer unisono. Grund genug für die beiden CDU-Kreispolitiker, jeweils im besonderen […]

Innovativer Kochkurs mit Uschi Malzburg und Anissa Saysay:

Gesunde Ernährung für Jugendliche Die gebürtige Österreicherin und Gewinnerin diverser Kochshows, Uschi Malzburg, und Anissa Saysay, Parteichefin der Dormagener CDU, haben sich zusammengetan, um Jugendlichen die Bedeutung einer gesunden Ernährung näherzubringen. In einem innovativen Kochkurs sollen die Teilnehmer lernen, wie man gesunde, leckere und dennoch günstige Gerichte zubereitet. Uschi Malzburg, bekannt für ihre Fähigkeit, köstliche […]

CDU Ortsverband Zons überreicht Petition im Landtag

Was machen eigentlich unsere Landtagsabgeordneten, wenn Plenarsitzungen im Düsseldorfer Landtag stattfinden? Warum sind nicht alle im Plenarsaal, wenn etwas abgestimmt wird? Was sind Ausschüsse und warum sind fast alle Räume rund? Dies und vieles mehr wurde bei einem vierstündigen Besuch im Landtag, den der CDU Ortsverband Zons organisiert hatte, von einem Politologen und später von […]

Umgang des Dormagener Stadtrates mit Bürgerantrag zur Extremismusbekämpfung

Pressemitteilung – Ergänzung Stellungnahme Parteivositzende Anissa Saysay Stellvertretende CDU-Vorsitzende kritisieren undurchsichtigen Umgang des Dormagener Stadtrates mit Bürgerantrag zur Extremismusbekämpfung Der Umgang des Dormagener Stadtrates mit dem Bürgerantrag „Gemeinsam gegen extremistische Tendenzen – Für eine offene und tolerante Stadt Dormagen“, sorgt für viel Aufregung bei den Antragstellenden. „Wir sind enttäuscht und frustriert darüber, wie leicht unser […]