Monat: April 2021

368 Millionen Euro für unsere lebenswerte Heimat. Auch Dormagen profitiert.

Die nordrhein-westfälische Landesregierung hat heute das Städtebauförderprogramm 2021 bekanntgegeben. 294 Projekte der Stadtentwicklung und 60 Sportstätten (Neubau oder Sanierung) aus ganz Nordrhein-Westfalen erhalten insgesamt 368 Millionen Euro. Dazu erklärt die Abgeordnete der CDU-Landtagsfraktion, Heike Troles: „Es ist das richtige Signal in einer schwierigen Zeit. Wir wollen, dass unsere Städte und Gemeinden sich den zukünftigen Herausforderungen […]

CDU fordert Ersatzpflanzung für Rotbuchenallee in Hackenbroich

„Wir verlieren ein Stück Heimat!“ sagt Jo Deußen (CDU) traurig. Der Ratsvertreter für Hackenbroich kennt die Rotbuchenallee, die entlang des ehemaligen Burg- und heutigen Grundschulgeländes an der Salm-Reifferscheidt-Allee führt, bereits sein ganzes Leben lang. Nach Expertenmeinung ist der ökologisch wie naturhistorisch wertvolle Baumbestand dieser einzigartigen Allee deutlich über 100 Jahre alt und sucht in der […]

Bessere, sicherere und sauberere Mobilität – Radweg an der L 35 Gohr-Nievenheim wird saniert

Gute Nachrichten brachte das Osterwochenende für die Weiterentwicklung besserer, sauberer und sicherer Mobilität in Dormagen mit sich. Das Verkehrsministerium des Landes Nordrhein-Westfalen hat am 1. April 2021 das Landesstraßenerhaltungsprogramm 2021 vorgelegt. Dabei geht es um die Sanierung und Reparatur von Landesstraßen und den ihn anliegenden Geh- und Radwegen. Die CDU-Landtagsabgeordnete Heike Troles teilt mit, dass […]

Neuer Termin für die nächste MV

EIN FROHES OSTERFEST wünscht der Stadtverbandsvorstand. Leider müssen wir Ihnen / Euch mitteilen, dass der in unserem letzten Mitgliederbrief vorgesehene Termin für die Mitgliederversammlung erneut verschoben werden muss. Für eine Veranstaltung in dieser Größenordnung wurde uns seitens der Stadtverwaltung keine Genehmigung erteilt.Für eine Veranstaltung in dieser Größenordnung wurde uns seitens der Stadtverwaltung keine Genehmigung erteilt. […]

Ostergruss der CDU Nievenheim mal anders

Statt der Ostereierverteilaktionen am Karsamstag gaben Carola Westerheide, Katharina Reinhold und Barbara Brand 130 Stück „Flammende Käthchen“ bei André Dewies, dem Einrichtungsleiter des Caritas-Seniorenzentrums Nievenheim für die Häuser St. Josef & St. Franziskus ab. Die Verteilung innerhalb der Häuser übernimmt der Soziale Dienst. Bei der Beschaffung unterstützte das Blumenhaus Katheer. Die Bewohnerinnen und Bewohner der […]