Frauen

Dormagen Banner


CDU Logo

Wohnprojekt der Beginen Köln e.V. in Köln-Widdersdorf

Elke Wölm, Hannelore Feckler und Barbara Brand haben im Rahmen des Jahresthemas der Frauen Union Dormagen „Frauen wollen anders leben!" eine Exkursion nach Köln-Widdersdorf gemacht. Der Beginenhof Köln eG zeigt mit sei-nem Wohnprojekt wie Lösungen aussehen können, wenn man die Wohnraumversorgung für alleinlebende Frauen als soziale Aufgabe angesehen wird.

Um den Bau des Beginenhofes zu finanzieren, haben 26 Beginen am 24. März 2011 den Mut auf-gebracht, eine Genossenschaft zu gründen, die erste aus-schließlich von Frauen ins Leben gerufene Wohnungsbau-Genossenschaft in NRW. Zuvor haben die Kölner Beginen zehn Jahre lang vergebens nach einem geeigneten Ort und nach Investoren gesucht. Ende 2013 werden 27 Beginen im Begi-nenhof in Köln-Widders-dorf ihre Wohnungen beziehen. Vorbei sind damit für diese Frauen Eigenbedarfskündigungen durch Vermieter, hohe Mietsteigerungen oder mögliche Willkür eines Investors. Begeistert hat die Dormagenerinnen neben dem ho-hen persönlichen Engagement auch der Blick der Beginen Köln e.V. auf -grund der gesellschaftliche Veränderungen ein Projekt mit Leben zu erfüllen, das auf die Situation von Frauen eingeht. Im Vordergrund steht Kostendeckung und nicht Gewinnorientie-rung. Neben vielen anderen guten Bewertungen, hat das Bauministerium des Landes NRW den Beginenhof Köln in die Modellförderung „Experimenteller, zukunftsweisender Woh-nungsbau" aufgenommen. Einem solchen Modell sollte sich auch die Stadt Dormagen bei der Gestaltung von Baugebieten nicht verschließen, so das Resümee des Vorstandstrios.

Kalender

Unser Bundestagsabgeordneter Hermann Gröhe

Koalitionsvereinbarung CDU-SPD

Unsere Landtagsabgeordnete Heike Troles

Heike Troles 014 WEB resized2

Besuchen Sie Heike Troles auf Ihrer Website.

Karl-Heinz Florenz

florenz

Erfahren Sie alles über unseren Vertreter im Europäischen Parlament: Karl-Heinz Florenz