Vereinigungen

Dormagen Banner


CDU Logo

Christlich-Demokratische Arbeitnehmerschaft ( CDA )

Christlich-Demokratische Arbeitnehmerschaft

Die Christlich - Demokratische Arbeitnehmerschaft ist eine der Vereinigungen der CDU. In der CDU vertreten wir die Arbeitnehmerinteressen. Wer bei uns mitarbeitet, sollte Mitglied der CDU sein. Das ist aber keine Bedingung. Er darf allerdings nicht einer anderen Partei angehören. Die CDA sucht den Kompromiss, verleugnet aber ihre Grundsätze nicht. Je stärker die CDA ist, um so besser ist das für die Vertretung von Arbeitnehmerinteressen in der CDU. Für die CDA gelten keine ideologischen Phrasen; der Mensch und nicht irgend eine Idee steht im Mittelpunkt unseres Handelns.

Die entscheidende Basis unserer Arbeit liegt im Betrieb. Denn wir wollen, daß unsere Politik ständig rückgekoppelt bleibt an die Interessen und Erfahrungen des einzelnen am Arbeitsplatz. Nur so zählt unsere Stimme in der Partei und in den Gewerkschaften. Unsere Betriebsgruppen, in denen auch gleichgesinnte Kolleginnen und Kollegen mitarbeiten können, die nicht der CDA angehören, sind für die Menschen im Betrieb da. Sie wollen Unterstützung geben, helfen, Verbesserungen der Arbeitsbedingungen anregen.

 

 

 

Frauen Union ( FU )

Frauen Union

Die Frauen Union ist die Vereinigung der Frauen in der CDU. Vielfältige Themengebiete werden aus Frauensicht angegangen. Sie reichen von der aktuellen Tagespolitik bis hin zu frauenspezifischen Themen oder dem Engagement im sozialen Bereich. Je nach Aktualität und Notwendigkeit werden die Schwerpunkte der politischen Arbeit gesetzt.

 

Vorsitzende:

 
Elke Wölm
Kölner Str. 122
41539 Dormagen

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

fuelkewoelm
   

 

frauunion_grundsatz

 


Stellvertretende Vorsitzende:
Barbara Brand
Sabine Prosch

Beisitzer:

Hannelore Feckler, Tina Kühn, Hildegard Leuffen, Silva Malzkorn, Carola Westerheide

 

Senioren Union ( SU )

Senioren Union

 

Die Senioren Union Dormagen ist eine Vereinigung älterer Mitbürgerinnen und Mitbürger ab dem 60. Lebensjahr unter dem Dach der CDU. Nicht nur Parteimitglieder können Mitglieder werden, die Senioren Union ist auch offen für jedermann, der auf dem Boden christlicher Tradition steht.

Die Vereinigung, die seit über 20 Jahren besteht, hat sich zum Ziel gesetzt, ihren Mitgliedern politische Informationen aus erster Hand, kulturelle und gesellige Veranstaltungen, Seminare und Exkursionen anzubieten. Bei den Veranstaltungen und Exkursionen steht die Förderung der Gemeinschaft im Vordergrund. Jeden Monat gibt es ein Angebot, das gerne wahrgenommen wird.

alt

 

Der Vorstand besteht aus:

 

 alt Vorsitzende:
Elisabeth Fittgen
Zonser Straße 63
41539 Dormagen
Tel.: 02133 - 4 45 06
Fax: 02133 - 47 82 22
Email: e.fittgen (at) cdu-dormagen.de

 

 

Stellvertretende Vorsitzende: Friedhelm Buschmann, Hermann-Josef Göbel und Peter Johannsen

Schatzmeister: Hein-Jörg Niehusmann
Schriftführer: Franz Kresse
Beisitzer: Johannes Beyenburg, Werner Ehrenberg, Marlies Krings, Hans Reimert, Renate Wolf

 

Im Vorstand mitwirkend: Helmut Reeken

Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung ( MIT )

 

alt

 

Keine andere Gruppe beweist gleichermaßen täglich aufs Neue ihren Einfallsreichtum, ihre Anpassungsfähigkeit und ihren Unternehmungsgeist. Es ist also sicher nicht die Trägheit des Mittelstandes, die ihn schweigen läßt. Der Unternehmer, der Arzt, der leitende Angestellte, der Landwirt, der Handwerker, der Kaufmann....., sie alle haben zu wenig Zeit, sich politisch zu betätigen. Daher ist der Mittelstand auf eine wirkungsvolle politische Interessenvertretung angewiesen. Wenn in den Parlamenten der Stadt Dormagen, des Landes Nordrhein-Westfalen und des Bundes in Berlin Gesetze beraten und verabschiedet werden, muß die Stimme des Mittelstandes zu hören sein. Die Mittelstandsvereinigung ist diese Stimme.

Diese Interessenvertretung ist die „Mittelstands-und Wirtschaftsvereinigung der CDU (MIT)". Die MIT ist eine Gliederung der CDU und versteht sich als Mittler zu Handel, Handwerk, freien Berufen, leitenden Angestellten in Wirtschaft und Verwaltung und derjenigen, die sich dem Mittelstand zugehörig fühlen. Die Mitgliedschaft in der MIT-Stadtvereinigung Dormagen garantiert ihnen einen ständigen Kontakt zu den Abgeordneten in den Parlamenten in Berlin, Düsseldorf und Dormagen. Durch die Kooptierung im CDU-Stadtverband Dormagen kann die Dormagener MIT ihre Wünsche und Anregungen auf der politischen Ebene und in den Gremien des Rates der Stadt Dormagen direkt einbringen.

 

 

 

Die Junge Union ( JU )

 

alt

Die Junge Union Dormagen ist mit derzeit ca. 80 Mitgliedern eine der größten politischen Nachwuchsorganisationen in Dormagen. Zusammen kämpfen wir für unsere politischen Ziele und versuchen, Dormagen für junge Menschen attraktiver zu gestalten."Net schwade, donn" so könnte man unsere Philosophie beschreiben.

Wir nehmen unsere eigene Zukunft lieber selber in die Hand, als von anderen gesagt zu bekommen, was gut für unsere Generation ist. Die JU bietet den Rahmen, um mit Freundinnen und Freunden zusammen zu arbeiten und politische Initiativen zu starten sowie für deren Durchsetzung zu kämpfen.
"Wenn nicht jetzt, wann dann?" - "Wenn nicht wir, wer sonst?" - Eine bekannte rheinische Band hat es auf den Punkt gebracht. Nun fehlst nur noch Du, um unsere politische Durchschlagskraft zu erhöhen und Deine Ideen einzubringen.

Denn: Politik lebt vom Mitmachen!

 

Join us! Dein JU-Vorstand!

 

 

 Foto Paul Cannata

Vorsitzender:
Paul Cannata

Johannesstraße 81a

41542 Dormagen

 

Auf Facebook: https://www.facebook.com/judormagen

Kalender

Koalitionsvereinbarung CDU-SPD

Heike Troles

Heike Troles 014 WEB resized

Besuchen Sie Heike Troles auf Ihrer Website.

Hermann Gröhe

groehe hermann

Erfahren Sie alles über "unseren" Bundesgesundheitsminister: Hermann Gröhe

Karl-Heinz Florenz

florenz

Erfahren Sie alles über unseren Vertreter im Europäischen Parlament: Karl-Heinz Florenz