Stadtverband

Dormagen Banner


CDU Logo

Virtuellen Campus Dormagen starten

andre_heryschekDie CDU möchte den Standort Dormagen stärker bei der Zielgruppe der jungen Arbeitssuchenden, Auszubildenden sowie Studenten bewerben und diese für eine Wohnsitznahme gewinnen. Hierzu regt sie in einem Antrag an den kommenden Stadtrat an, einen virtuellen Campus Dormagen zu errichten.

 

„Dormagen zeichnet sich vor allen Dingen durch seine hohe Lagequalität aus. Wir liegen zwischen Köln und Düsseldorf, sind demnach der Mittelpunkt der Rheinschiene und profitieren durch unsere gute Verkehrsanbindung in hohem Maße von der umliegenden Infrastruktur. Das ist im interkommunalen Wettbewerb als besondere Stärke herauszustellen“, so der Vorsitzende des CDU-Stadtverbandes André Heryschek.

 

Hieraus möchten die Christdemokraten Kapital schlagen, indem Dormagen zielgerichtet bei potentiellen Zuzüglern beworben wird. „Die Idee ist es, eine optisch ansprechende Internetplattform zu schaffen, auf der in einem ersten Schritt alle Studien- und weiterführenden Bildungsangebote im Umkreis von 30 km dargestellt und beworben werden. Hierbei wird schnell deutlich, dass man von Dormagen ausgehend mit minimalem Aufwand zu einer Vielzahl an Angeboten in der Region gelangen kann. Aus dieser Ausgangssituation heraus resultieren konkrete Chancen für die Stadt Dormagen“, so Heryschek weiter.

 

So wird weiter angeregt, dass die Partner der Wohnungswirtschaft passende Wohnungsangebote für Schulabgänger, Auszubildende sowie Studenten einstellen und bewerben können. Weiter sei ein offenes Forum denkbar, in dem die Möglichkeit zum Austausch, bspw. Koordinierung von Fahrgemeinschaften oder WG-Gesuche, besteht.

 

„Die Region Rhein-Ruhr besitzt mit 45 Universitäten und Fachhochschulen die dichteste Hochschullandschaft in Deutschland. Allerdings ist gerade der Wohnraum für Studenten in Köln oder Düsseldorf kaum bezahlbar, wenn er denn vorhanden ist. Bereits heute fehlen 70.000 Wohnungen. Die Situation wird sich zum Wintersemester verschärfen, da der doppelte Abiturjahrgang die Schule verlässt. “, weiß Heryschek.

 

Mit Freude nimmt die CDU die Entwicklungen in Horrem zur Kenntnis. Dieser Stadtteil habe durch seine optimale ÖPNV-Anbindung ein großes Entwicklungspotential. Der virtuelle Campus flankiere die dortigen Entwicklungen und stellt lediglich einen Einstieg in weitere Werbemaßnahmen dar.

Kalender

Herzlichen Glückwunsch Hermann Gröhe zur Wiederwahl in den Deutschen Bundestag!

groehe hermann

Erfahren Sie alles über "unseren" Bundesgesundheitsminister: Hermann Gröhe

Koalitionsvereinbarung CDU-SPD

Heike Troles

Heike Troles 014 WEB resized

Besuchen Sie Heike Troles auf Ihrer Website.

Karl-Heinz Florenz

florenz

Erfahren Sie alles über unseren Vertreter im Europäischen Parlament: Karl-Heinz Florenz