Stadtverband

Dormagen Banner


CDU Logo

Strategische Weichenstellungen für 2013

andre_heryschekDer CDU-Stadtverband hat in seinem traditionellen Arbeitsfrühstück zu Jahresanfang bereits wichtige Weichenstellungen für die Zeit bis zur Kommunalwahl 2014 vorgenommen. So wird zur Weiterentwicklung von inhaltlichen Standpunkten die erfolgreich eingeführte Zukunftswerkstatt fortgeführt und ausgeweitet.

 

„Nachdem wir zum Ende des letzten Jahres interessante Podiumsdiskussionen zu den Themenfeldern Wohnungswirtschaft und Energie anbieten konnten, werden die Zwischenergebnisse nun kurzfristig in Workshops nachbereitet und weiterentwickelt. Hierzu sind unsere Parteimitglieder, aber auch alle interessierten Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen“, so der CDU-Stadtverbandsvorsitzende André Heryschek.

 

Eine weitere Podiumsdiskussion zum Thema Schulentwicklung ist im März geplant. Hier sollen für die Eltern Konsequenzen aus der anstehenden Elternbefragung beleuchtet werden. Auch zum Wirtschaftsstandort Dormagen wird es eine Podiumsdiskussion geben. Als Referenten konnten bislang Bürgermeister Peter-Olaf Hoffmann, der parlamentarische Geschäftsführer der CDU-Landtagsfraktion Lutz Lienenkämper sowie der junge Bürgermeister der Stadt Monheim am Rhein Daniel Zimmermann gewonnen werden. Die Veranstaltung ist für April terminiert.

 

„Aktuelle Herausforderungen zur Weiterentwicklung unserer Bildungslandschaft sowie des Wirtschaftsstandortes sind nur in regionaler Zusammenarbeit zu bewältigen, daher werden wir auch gezielt den Blick in unser Umland werfen“, so Heryschek weiter. Als Beispiele für interessante Entwicklungen führt er auf, dass sich die Eltern in Neuss jüngst für die Einführung einer Sekundarschule ausgesprochen hätten und die Monheimer Verwaltung durch gute konzeptionelle Arbeit einen sehenswerten Ansiedlungserfolg verbuchen konnte.

 

„Der CDU-Stadtverband sieht sich durch das Gutachten der IHK Mittlerer Niederrhein in seinen Zielsetzungen bestätigt: Wir wollen die wirtschaftlichen Standortvorteile Dormagens punktgenau und konsequent weiterentwickeln“, skizziert der stellvertretende CDU-Vorsitzende Peter Gottwald die Arbeit der nahen Zukunft. „Wir setzen dabei auf die traditionellen, zuverlässigen Unternehmen, die von jeher zum Standort Dormagen stehen, genauso wie auf die jungen, vorwärtsstrebenden, innovativen Neugründer“. Die Partei werde wieder Unternehmensbesuche durchführen, um ein Stimmungsbild aus der Unternehmerlandschaft zu erhalten.

 

Weiterhin steht die Fortführung der Personalplanungen im Fokus der Christdemokraten. Hierzu wurde bereits eine Reihe von zielführenden Gesprächen geführt. „Für fünf der zehn ausscheidenden Kandidaten konnten bereits potentielle Nachfolger gefunden werden, dies sowohl aus unserer Mitgliederschaft, aber auch aus dem vorpolitischen Raum. Dies zeigt, dass wir als CDU vitale Strukturen haben und eng in der Bürgerschaft verzahnt sind. Wir haben auch für die kommende Ratsperiode den Anspruch, stärkste Fraktion zu werden und sind zuversichtlich, dass dies auch gelingen wird“, so Vorsitzender Heryschek.

 

Die Kandidatenfindung für den kommenden Stadtrat wird Ende März 2013 abgeschlossen sein. Die zukünftigen Ratsmitglieder werden „fit für das Mandat in den Wahlkampf starten“, ist sich


André Heryschek sicher: Der Stadtverband lege ein Mentoring-Programm auf, um die politische Arbeit auf hohem Niveau zu garantieren.

 

„Unser Blick richtet sich klar nach vorne! Wir werden im Zusammenspiel von Partei, Fraktion und Bürgermeister Hoffmann unsere Bilanz ausbauen und inhaltliche Standpunkte weiterentwickeln. Hierzu möchten wir möglichst viele Meinungen mitnehmen, weshalb der eingeschlagene Weg der Öffnung unserer Parteistrukturen weiterverfolgt wird“, so Heryschek und Gottwald abschließend.

 

Neben der Etablierung der Zukunftswerkstatt ist auch der neue Facebook-Account der CDU konkretes Ergebnis der Öffnung. Um aktuelle Entwicklungen rund um die CDU Dormagen verfolgen zu können, reicht ein Klick auf die Schaltfläche „gefällt mir“.

Kalender

Unser Bundestagsabgeordneter Hermann Gröhe

Koalitionsvereinbarung CDU-SPD

Unsere Landtagsabgeordnete Heike Troles

Heike Troles 014 WEB resized2

Besuchen Sie Heike Troles auf Ihrer Website.

Karl-Heinz Florenz

florenz

Erfahren Sie alles über unseren Vertreter im Europäischen Parlament: Karl-Heinz Florenz