Stadtverband

Dormagen Banner


CDU Logo

Verkehrsministerium stellt Sanierung des Radweges an der L280 in diesem Jahr in Aussicht

20120123_radwegIm August 2011 hatte der Landtagsabgeordnete Wiljo Wimmer in einer Kleinen Anfrage die Landesregierung auf den schlechten Zustand von Radwegen an Landesstraßen in seinem Wahlkreis aufmerksam gemacht und um Abhilfe gebeten.

Nach der unbefriedigenden Antwort aus dem NRW-Verkehrsministerium auf diese Kleine Anfrage hat er den Verkehrsminister direkt angeschrieben, doch auch im Antwortschreiben von Minister Voigtsberger wurde der Zustand der Radwege so beurteilt, dass Erhaltungsmaßnahmen speziell an diesen Radwegen derzeit nicht erforderlich sind.
Wer den Zustand des Radweges entlang der L 280, der u.a. täglich von vielen Schülerinnen und Schülern des Norbert-Gymnasiums benutzt wird, kennt kann da nur verständnislos den Kopf schütteln.

In einem erneuten Schreiben -unter Beifügung von umfangreichem Bildmaterial- hat der Landtagsabgeordnete im Dezember den Verkehrsminister nochmals um eine Überprüfung der genannten Verkehrswege gebeten.

Wimmer: „Und diesmal hat Minister Voigtsberger genauer hingeschaut! In seiner Antwort teilt er mir jetzt mit, dass er den Landesbetrieb Straßenbau gebeten hat zu prüfen ob aufgrund des schlechten baulichen Zustandes des Radweges an der L280, insbesondere im sensiblen Umfeld des Gymnasiums, eine Finanzierung der Erhaltungs- und Instandsetzungsarbeiten aus dem ausdrücklich für Erhaltungsmaßnahmen an Radwegen ausgewiesenem Betrag in 2012 möglich wäre.“ Ich freue mich, dass das der Minister jetzt endlich unsere Sichtweise teilt und werde das weitere Vorgehen des Landesbetriebs Straßenbau natürlich im Auge halten.“

Kalender

Unser Bundestagsabgeordneter Hermann Gröhe

Koalitionsvereinbarung CDU-SPD

Unsere Landtagsabgeordnete Heike Troles

Heike Troles 014 WEB resized2

Besuchen Sie Heike Troles auf Ihrer Website.

Karl-Heinz Florenz

florenz

Erfahren Sie alles über unseren Vertreter im Europäischen Parlament: Karl-Heinz Florenz