Stadtverband

Dormagen Banner


CDU Logo

JU Dormagen entsetzt über Bundesverband der Grünen Jugend

gruenepisserMit großer Verwunderung nahmen die Mitglieder der Jungen Union in Dormagen die neusten bundespolitischen Äußerungen der grünen Nachwuchspolitiker zu Kenntnis. Zunächst dachte man, was da über die Online-Plattform "Facebook“ verbreitet wurde sei ein schlechter Scherz. Doch wenig später stellte sich heraus, dass die Grüne Jugend seit diesem Mittwoch auch auf der offiziellen Homepage die Abschaffung des Paragraphen 90a des Strafgesetzbuches fordert.

Dieser Paragraph schützt die Farben, Flaggen und die Hymne der Bundesrepublik Deutschland vor Verunglimpfung und wahrt damit die Identität unseres Staates. Begründet wird diese Forderung mit dem Patriotismus und dem Fahnenwehen während der Fußball-Weltmeisterschaft.

Für Daniel Demers, Vorstandsmitglied und Mitgliederbeauftragter der JU in Dormagen ist klar: "Hierbei geht es nicht um die konkrete Sorge, diese Fußballbegeisterung könne ausgrenzende oder gar rechtsextreme Züge erhalten. Nein, hier geht es vielmehr darum, die chaotischen und teils extremen Verhaltensweisen aus Teilen des grünen Nachwuchses zu rechtfertigen. Ich erinnere mich noch sehr gut daran, wie auf der Homepage der grünen Jugend voller Stolz ein Bild veröffentlicht wurde, welches drei Mitglieder beim urinieren auf die Bundesflagge zeigte. Dies wurde auch fleißig über die sozialen Netzwerke propagiert, als ob es eine Heldentat gewesen wäre."

Kalender

Unser Bundestagsabgeordneter Hermann Gröhe

Koalitionsvereinbarung CDU-SPD

Unsere Landtagsabgeordnete Heike Troles

Heike Troles 014 WEB resized2

Besuchen Sie Heike Troles auf Ihrer Website.

Karl-Heinz Florenz

florenz

Erfahren Sie alles über unseren Vertreter im Europäischen Parlament: Karl-Heinz Florenz