Stadtverband

Dormagen Banner


CDU Logo

Hoffnung mit Hoffmann

altOrtsbegehung des CDU-Ortsverbandes
durch das Walddorf am 09. Mai 2009

 

Der Vorstand des CDU-Ortsverbandes traf sich um 14.00h im östlichen Bereich des Neubaugebietes „Blumenstraße"

 

mit Bürgern, die unmittelbar vor Ort ihre Probleme schildern konnten. Anwesend war auch der Bürgermeisterkandidat der Union, Peter Olaf Hoffmann.
Hier trafen wir weitgehend auf einfache Problemstellungen wie die Pflege einer öffentlichen Grünfläche bzw. Die gewünschte Befestigung eines Fußweges ebenda. Schwieriger sind da schon die Probleme rund um die Parkplatzsituation.

 

alt

Um 14.30h waren wir dann am Linden-Kirch-Platz wo jedoch nur ein Anwohner mit uns ins Gespräch kam. Hier, mitten im Ort, sind die Sorgen schon breiter als da wären die Kieslaster, die hohe Verkehrsbelastung und auch die Optimierung des Boule-Platzes.

 

Um 15.00h schließlich trafen wir am Sportplatz ein wo das gesamte Baukomitee des FC Straberg und empfing. Ja hier war das große Sorgenkind die Finanzierung und der Bau der neuen Sportanlage. Nach eingehender Besichtigung erfolgte ein langes Gespräch mit dem BM-Kandidaten und den anderen Vorstandsmitgliedern. Das Bemühen des Baukomitees trug Früchte und die Notwendigkeit der Erneuerung konnte nur allseits bestätigt werden.

 

 

P. O. Hoffmann erklärte sich unmittelbar bereit ebenfalls in die Phalanx der Streiter für diese Anlage einzutreten. In der Hoffnung dass die Mai-Steuerschätzung nicht ganz so negativ ausfallen würde, wurde vereinbart eben auf diese Zahlen noch zu warten. Wichtig für alle Beteiligten ist jedoch der Ratsbeschluss zum Bau der Anlage.

 

Dieser darf auf keinen Fall zurückgenommen werden.

alt

v.l. Hubert Schmitz, Karl-Heinz Kuhn, Peter Olaf Hoffman, Josef Schoos, Heinrich Kollenbroich, Manfred Steiner, Hans-Ludwig Dickers, Katharina Schütte

 

alt

 

Leider sind die ersten Hochrechnungen nun doch negativer ausgefallen als uns dies vorschwebte und der Kämmerer wird wahrscheinlich eine Haushaltssperre verhängen müssen.

Jetzt bleibt zu hoffen daß dieses Tal der Tränen möglichst schnell durchschritten werden kann und wir auch in Anbetracht der Vorleistungen des Vereins zur Fertigstellung der Maßnahme kommen werden.

Sicherlich kann der Verein sowohl mit der Unterstützung des Bürgermeisterkandidaten rechnen sowie auch mit der vollen Unterstützung des Straberger CDU-Ortsverbandes.

Kalender

Unser Bundestagsabgeordneter Hermann Gröhe

Koalitionsvereinbarung CDU-SPD

Unsere Landtagsabgeordnete Heike Troles

Heike Troles 014 WEB resized2

Besuchen Sie Heike Troles auf Ihrer Website.

Karl-Heinz Florenz

florenz

Erfahren Sie alles über unseren Vertreter im Europäischen Parlament: Karl-Heinz Florenz