Stadtverband

Dormagen Banner


CDU Logo

Überarbeitung des Konzeptes zur Jugendkulturwoche

Antrag zur Sitzung des Jugendhilfeausschusses am Donnerstag, dem 28. August 2008

Antrag-Nr. 114
2008-08-11/Wi.

Sehr geehrter Herr Bürgermeister,

wir bitten Sie höflichst, nachfolgenden Antrag auf die Tagesordnung der Sitzung des Jugendhilfeausschusses am Donnerstag, dem  28. August 2008 zu setzen:


Beschlussvorschlag:

Die Verwaltung wird gebeten, das Konzept der Jugendkulturwoche so zu überarbeiten, dass jedes beteiligte Kind sich bei der Präsentation auch „wiederfindet".


Begründung:

Bei der Eröffnung der Ausstellung anlässlich der diesjährigen Jugendkulturwoche machte Stadtjugendpfleger Jürgen Schmitz deutlich, dass nicht alle Werke ausgestellt seien, da der Platz hierfür fehle. Leider ist dies zum wiederholten Mal der Fall. Die CDU-Fraktion machte auf dieses Problem bereits bei einer vorherigen Ausstellung aufmerksam und drückte bei dieser Gelegenheit darüber ihr Bedauern aus.

Selbstverständlich lässt sich die aufgezeichnete Handlungsweise mit einem künstlerischen Konzept begründen. Erwachsene werden dies zum Teil sicher auch nachvollziehen können, auch wenn nach unserer Wahrnehmung bei der Ausstellung Stellwände teilweise eher spärlich bestückt waren und nicht die gesamte Fläche genutzt wurde.

Aus pädagogischer Sicht ist dies jedoch nicht nachzuvollziehen. Die Kinder haben sich künstlerisch engagiert, nehmen wahr, dass sich andere für ihre Werke interessieren und einzelne finden sich nicht wieder.
Einem Kind, dessen Werk dort nicht ausgestellt wird, kann dies nicht rational vermittelt werden. Es ist enttäuscht und fühlt sich in seinen Bemühungen herabgewertet. Glücklicherweise waren offensichtlich wenigstens bei der Ausstellungseröffnung keine betroffenen Kinder zugegen. Einzelne suchten in diesem Rahmen ihr „Zweitwerk", konnten da aber verstehen, dass nur ein Objekt pro Kind ausgestellt wurde.

Deshalb erachten wir es als sinnvoll an, dass das Konzept zur Jugendkulturwoche noch einmal überarbeitet wird.

Mit freundlichen Grüßen


Wiljo Wimmer
Fraktionsvorsitzender

gez.
Hubert Vitt
sachkundiger Bürger

Kalender

Unser Bundestagsabgeordneter Hermann Gröhe

Koalitionsvereinbarung CDU-SPD

Unsere Landtagsabgeordnete Heike Troles

Heike Troles 014 WEB resized2

Besuchen Sie Heike Troles auf Ihrer Website.

Karl-Heinz Florenz

florenz

Erfahren Sie alles über unseren Vertreter im Europäischen Parlament: Karl-Heinz Florenz