Stadtverband

Dormagen Banner


CDU Logo

Virtuellen Campus Dormagen vorantreiben

14-10-06 PM CDU - Virtuellen Campus Dormagen vorantreiben

In einem Arbeitsgespräch zwischen CDU und Junger Union (JU) haben die Christdemokraten noch einmal ihren Antrag auf Etablierung eines virtuellen Campus diskutiert. Mit dabei waren der stellv. Stadtverbandsvorsitzende Frank Goertz, Fraktionsvorsitzender André Heryschek sowie auf Seiten der Jungen Union Michael Meuter und Daniel Samardzic.

 

Beim CDU-Antrag aus April 2013, der in den Haushaltsberatungen für das Jahr 2014 mit einer Anschubfinanzierung ausgestattet wurde, ging es darum eine Online-Plattform für Auszubildende und Studenten zu etablieren. Hierzu sollten alle Studien- und weitergehenden Bildungsangebote im Umkreis von 30 km optisch ansprechend dargestellt und beworben werden. Darüber hinaus sollte eine Rubrik eingerichtet werden, in der die Partner der Wohnungswirtschaft passende Wohnungsangebote für Schulabgänger, Auszubildende sowie Studentinnen und Studenten einstellen können. Auch ein offenes Forum, in dem die Möglichkeit zum Austausch (Fahrgemeinschaften, WG-Gesuche, gesellschaftliches Leben etc.) besteht, war angedacht.

 

„Da wir leider bislang noch nichts zu unserem Antrag gehört haben, hatten wir zum letzten Hauptausschuss eine Anfrage an die Verwaltung gestellt und den Sachstand angefragt. Wir sind gespannt, was die Verwaltung uns nun als Zwischenergebnis zu unserer Idee des „Studentenbegrüßungspaketes“ präsentieren kann“, blickt André Heryschek der Antwort entgegen.

 

Frank Goertz ergänzt: „Die Region Rhein-Ruhr besitzt mit 45 Universitäten und Fachhochschulen die dichteste Hochschullandschaft Deutschlands. Allerdings ist gerade der Wohnraum für Studenten in Düsseldorf oder Köln kaum bezahlbar. Auf der anderen Seite finden alle diejenigen, die solide in der Region studieren möchten und auf das Großstadtleben verzichten können, auf dem Dormagener Wohnungsmarkt gute Voraussetzungen. Aus diesen Gegebenheiten resultiert eine große Chance für die Stadt Dormagen.“

 

Gerade der Stadtteil Horrem besitzt durch seine hohe Lagequalität und die optimale Anbindung an den ÖPNV, wodurch Lebenshaltungs- und Mobilitätskosten in einem außerordentlich günstigen Verhältnis stehen, ein großes Entwicklungspotential. „Wir finden die Idee, den virtuellen Campus als offenes Portal zu gestalten, sehr sinnvoll. So können bestehende Angebote integriert und die Plattform kontinuierlich ausgebaut werden. Wir werden hier ebenso am Ball bleiben und dieses für Jugendliche, Azubis und Studenten wichtige Thema weiter konstruktiv-kritisch begleiten. Wir schauen der Verwaltung dabei genau auf die Finger“, so die JU-Mitglieder Michael Meuter und Daniel Samardzic abschließend.

 

Ein weiterer Baustein des CDU-Maßnahmenpaketes Dormagen 2025.


Kalender

Unser Bundestagsabgeordneter Hermann Gröhe

groehe hermann

Erfahren Sie alles über "unseren" geschäftsführenden Bundesgesundheitsminister.

Koalitionsvereinbarung CDU-SPD

Unsere Landtagsabgeordnete Heike Troles

Heike Troles 014 WEB resized2

Besuchen Sie Heike Troles auf Ihrer Website.

Karl-Heinz Florenz

florenz

Erfahren Sie alles über unseren Vertreter im Europäischen Parlament: Karl-Heinz Florenz