Stadtverband

Dormagen Banner


CDU Logo

Freude über einstimmigen Beschluss zur Wohn- und Wohlfühlstadt Dormagen

Heryschek Andre

Im letzten Hauptausschuss wurde der Koa-Antrag zur Wohn- und Wohlfühlstadt Dormagen einstimmig beschlossen. Nachdem Michael Meyer, Leiter der Polizeiwache in Dormagen, das Lagebild Kriminalität vorstellte und ein positives Resümee zog, hatten die Mitglieder des Hauptausschusses über den vertagten Antrag der Jamaika-Koalition zu befinden. Konkret ging es darum, die weichen und harten Standortfaktoren aufzuführen und mit den umliegenden Städten vergleichbarer Größenordnung in der Rheinschiene zwischen Bonn und Düsseldorf zu vergleichen.

 

Der Vorsitzende des CDU-Stadtverbandes Dormagen, André Heryschek, wertet das Ergebnis als Schritt in die richtige Richtung. „Es geht uns darum, tragfähige Potentiale der Stadt Dormagen zu analysieren und Vorteile gegenüber anderen Städten und Regionen zu erkennen. Kindergarten und Grundschule im Ort, eine vielfältige weiterführende Schullandschaft, attraktive Arbeitgeber, vergleichsweise niedrige Gebühren und Steuerhebesätze, ein attraktives Kultur- und Sportangebot sowie eine hohe Freizeitqualität zwischen Wald und Fluss sind nur einige Beispiele die zeigen, dass Dormagen ein überaus attraktiver Wohnstandort ist“, zeigt sich Heryschek überzeugt.

 

Konkret sollen nun alle vorliegenden Konzepte, Analysen und Untersuchungen der letzten Jahre zusammengefasst und dem neuen Stadtrat zur weiteren Diskussion vorgelegt werden. Eine Arbeitsgruppe der dann im Rat vertretenen Parteien soll sich dieser Ergebnissen annehmen und gemeinsam mit der Politik Handlungsempehlungen für die Stadt erarbeiten.

 

„Wir wollen uns die positiven Wanderungsbewegungen ansehen und auch weiterhin attraktive Zuzugsregion sein. Denn gerade im Kontext des demografischen Wandels benötigen wir neue Mitbürger und Nachbarn, um die Stadtgesellschaft lebendig, vital und bunt zu halten. Wenn wir auch weiterhin eine Kultur der Einladung und der Offenheit an den Tag legen und die richtigen politischen Weichenstellungen vornehmen, wird unsere Stadt hiervon nachhaltig profitieren. Dabei soll uns auch eine Bürgerbefragung weitere Erkenntnisse bringen“, gibt Heryschek einen Ausblick auf die weiteren Schritte.

 

Die CDU freut sich schon heute darauf, gemeinsam mit einer aktiven Stadtverwaltung und den Parteien, die verantwortungsvoll Politik gestalten möchten, den richtigen Weg für Dormagen zu entwickeln.


Kalender

Unser Bundestagsabgeordneter Hermann Gröhe

groehe hermann

Erfahren Sie alles über "unseren" geschäftsführenden Bundesgesundheitsminister.

Koalitionsvereinbarung CDU-SPD

Unsere Landtagsabgeordnete Heike Troles

Heike Troles 014 WEB resized2

Besuchen Sie Heike Troles auf Ihrer Website.

Karl-Heinz Florenz

florenz

Erfahren Sie alles über unseren Vertreter im Europäischen Parlament: Karl-Heinz Florenz