Stadtverband

Dormagen Banner


CDU Logo

Seniorengerechter und barrierefreier Wohnraum erforderlich

14-02-12 PM Seniorengerechter WohnraumDer Vorsitzende des CDU-Stadtverbandes Dormagen, André Heryschek, freut sich über die aktuellen Bauprojekte in der Dormagener Innenstadt: "Ob Unter den Hecken, an der Langemarkstraße,  auf der nördlichen und südlichen Kölner Straße oder jetzt bald auch auf der Flora- und Römerstraße, unsere City wird derzeit nicht umsonst die "Stadt der Baukräne" genannt. Dies zeigt die hohe Attraktivität der Innenstadt und des Wohnstandortes Dormagen", davon ist Heryschek, zugleich Ratsmitglied für die Innenstadt, überzeugt.

 

 

An die Investoren sowie die Stadtverwaltung richtet er in diesem Zusammenhang die Bitte, bei Neubauprojekten stets die Barrierefreiheit und die Seniorenfreundlichkeit im Blick zu haben: "Viele Senioren können großflächigen Wohnraum aus verschiedenen Gründen oftmals nicht mehr halten und möchten sich verkleinern. Dabei möchten sie zum einen in ihrem Umfeld, in dem sie aufgewachsen sind und ihren Lebensabend erreicht haben, wohnen bleiben und sind zum anderen darauf angewiesen, dass sie sich frei von täglichen Barrieren bewegen können. Darauf müssen wir in einem Dreiklang aus Politik, Verwaltung und Bauwirtschaft besonders achten", so Heryschek weiter.

 

Auch in den anderen Stadtteilen möchte die Union weiterhin seniorenfreundlichen Wohnraum schaffen. Dabei gebe es bereits eine Reihe von positiven Beispielen, bei denen zentrumsnahe Neubaumaßnahmen durchgeführt wurden. "Diesen Weg gilt es fortzuführen. Unsere Senioren möchten aktiv am Leben in der Stadt und im Dorf teilnehmen. Deshalb ist gerade darauf zu achten, dass wir neue Projekte weiterhin zentrumsnah und nicht am Ortsrand realisieren", so die stellvertretende Stadtverbandsvorsitzende Alana Schiffer.

Kalender

Unser Bundestagsabgeordneter Hermann Gröhe

Koalitionsvereinbarung CDU-SPD

Unsere Landtagsabgeordnete Heike Troles

Heike Troles 014 WEB resized2

Besuchen Sie Heike Troles auf Ihrer Website.

Karl-Heinz Florenz

florenz

Erfahren Sie alles über unseren Vertreter im Europäischen Parlament: Karl-Heinz Florenz