Stadtverband

Dormagen Banner


CDU Logo

Leuchtturm-Projekt „Soziale Stadt Horrem“ erhält NRW-Förderung

20121018 zukunftswerkstattMit Freude haben die Verantwortlichen der CDU Dormagen gestern die Zusage der NRW-Ministerpräsidentin Kraft zur Kenntnis genommen, dass das von Bürgermeister Peter-Olaf Hoffmann (CDU) und der Verwaltung aufgesetzte „integrierte Handlungskonzept“ für Horrem in das Landesförderprogramm „Soziale Stadt“ aufgenommen wird. Hiermit verbunden sind Fördermittel in Höhe von 2,6 Millionen Euro.

 

"Wir haben uns mit unseren Partnern der Jamaika-Koalition einstimmig hinter dieses Projekt gestellt und als Stadtrat klar Position bezogen", erklärt der Vorsitzende des Jugendhilfeausschusses Jo Deußen. „Nach dem erfolgreichen Stadtteilentwicklungsprojekt in Hackenbroich geht es nun darum, auch im Stadtteil Horrem gemeinsam mit Verwaltung, Politik und vor allen Dingen den Bürgerinnen und Bürgern Verbesserungen für das soziale Wohnumfeld zu erzielen“, so Deußen weiter.

 

Die CDU-Ratsbewerber für Horrem Martin Seewald, Michael Buchartz und Ralf Höppe, zugleich Ortsverbandsvorsitzender für Dormagen, stimmen mit ein: „Die Bereitschaft der Bürger und der Vereine, sich an diesem Projekt zu beteiligen hat uns sehr erfreut. Ohne bürgerschaftliches Engagement kann ein solches Projekt nicht funktionieren. Dieses gilt es auch weiterhin durch Unterstützung aus Verwaltung und Politik hoch zu halten.“

 

André Heryschek, Vorsitzender des CDU-Stadtverbandes, ergänzt: „Auch das Engagement der großen Wohnungsgesellschaften zeigt, dass sich die Wohnqualität im Stadtteil Horrem die nächsten Jahre verbessern wird. Dies passt wunderbar in unseren übergeordneten Handlungsansatz, die Wohnqualität in Dormagen insgesamt verbessern und dabei gezielte Quartiersentwicklung betreiben zu wollen.

 

(Foto: links Jo Deußen, rechts André Heryschek vor dem ehem. Verwaltungsgebäude der Baugenossenschaft, das mittlerweile gewichen ist; In zwei Zukunftswerkstätten zum Thema Wohnen in 2012 und 2013 wurde u.a. die Wohnsituation in Horrem diskutiert; Quelle: NGZ-online.de)


Kalender

Unser Bundestagsabgeordneter Hermann Gröhe

groehe hermann

Erfahren Sie alles über "unseren" geschäftsführenden Bundesgesundheitsminister.

Koalitionsvereinbarung CDU-SPD

Unsere Landtagsabgeordnete Heike Troles

Heike Troles 014 WEB resized2

Besuchen Sie Heike Troles auf Ihrer Website.

Karl-Heinz Florenz

florenz

Erfahren Sie alles über unseren Vertreter im Europäischen Parlament: Karl-Heinz Florenz