Stadtverband

Dormagen Banner


CDU Logo

CDU erfreut über städtische Sauberhaft-Initiative

20120817_sauberhafttagSei es der Einsatz einer weiteren Reinigungskraft im Baubetriebshof, die Einführung monatlicher Schwerpunktkontrollen oder die Beteiligung eines Fast-Food-Restaurants an der Reinigung von Grünflächen entlang der Straßen – in Dormagen tut sich Einiges in Sachen „sauberes Stadtbild“. Dies spiegelt sich nun auch in einer Beratungsdrucksache, die die Verwaltung für die nächste Hauptausschusssitzung am 27.08.12 erstellt hat.

Erfreut über die zahlreichen Maßnahmen ist Reinhard Hauschild, stellvertretender Fraktionsvorsitzender und ehemaliger Bürgermeister. Unter seiner Ägide war das Sauberhaft-Konzept seinerzeit offiziell ins Leben gerufen worden; er hatte Anfang Juli in einem Brief der CDU-Fraktion an Bürgermeister Peter-Olaf Hoffmann etliche konkrete Fragen zur Überarbeitung des Sauberhaftkonzeptes gestellt.

„Ich freue mich, dass die Verwaltung das Thema Sicherheit und Sauberkeit nun auf unsere Initiative hin mit neuem Schwung angeht, da dies beides wichtige Kriterien bei der Bewertung der Wohnumfeldqualität sind“, so Hauschild .

 

Und CDU-Fraktionsvorsitzender Wiljo Wimmer lobt: „Beispielsweise die regelmäßige Säuberung des früher oft verdreckten Bereichs an der L280 vor der Bahnunterführung Horrem in Richtung Innenstadt wird sowohl von Dormagenern als auch von Auswärtigen als durchweg positiv wahrgenommen. Dass diese Reinigung jenseits von Zuständigkeitsfragen zwischen Land und Stadt  geschieht ist hierbei besonders erwähnenswert.“  Er setzt neben den Bemühungen der Stadt aber auch auf die Dormagener Bürgerinnen und Bürger, die Verunreinigungen im Stadtbild über die „Mängelmelder“-App ihres Smartphone oder klassisch per Telefon unter der Nummer 257-123 melden sollten. „Wir appellieren an alle Mitbürgerinnen und Mitbürger, sich aktiv in den Prozess des "sauberhaften Dormagen" einzubringen!“

 

Auf der „To-Do-Liste“ der Verwaltung stehen darüber hinaus beispielsweise die Erstellung eines „Dreckecken“-Katasters, eine umfangreiche Plakataktion für die „Sauberhaft-Aktion“ oder eine Neukonzeptionierung der Sauberhaft-Patenschaften. Zudem sollen bis zum Jahresende die „Sauberhaft-Satzung“ überarbeitet und Verwarngelder angepasst werden.

Kalender

Unser Bundestagsabgeordneter Hermann Gröhe

Koalitionsvereinbarung CDU-SPD

Unsere Landtagsabgeordnete Heike Troles

Heike Troles 014 WEB resized2

Besuchen Sie Heike Troles auf Ihrer Website.

Karl-Heinz Florenz

florenz

Erfahren Sie alles über unseren Vertreter im Europäischen Parlament: Karl-Heinz Florenz