Dormagen

Dormagen Banner


CDU Logo

Elke Wölm übernimmt Vorsitz

Vorstand 15-05-27 resized

Der neugewählte Vorstand des Ortsverbandes Dormagen

Zur turnusmäßigen Mitgliederversammlung hatte jetzt der CDU Ortsverband Dormagen seine Mitglieder ins „Höttche“ eingeladen.

Der Blick auf die umfangreiche Tagesordnung konnte die gute Stimmung der Anwesenden in keiner Weise beeinträchtigen, zumal die Vorsitzende Tina Kühn prominente Gäste begrüßen konnte. So hatte sich Landrat Hans-Jürgen Petrauschke entschieden, sich am Tag seines Geburtstags im Kreis der Mitglieder des CDU Ortsverbandes Dormagen feiern zu lassen. Ein kurzes Geburtstagsständchen war da selbstverständlich.

Petrauschke wies in seinem Grußwort einmal mehr darauf hin, dass der Rhein Kreis Neuss wirtschaftlich gut aufgestellt und die Arbeit für die Menschen wichtig sei. Lutz Lienenkämper, Parlamentarischer Geschäftsführer der CDU-Landtagsfraktion und Kreisvorsitzender der CDU, knüpfte in seiner Rede an die Ausführungen des Landrats bezüglich Industrie und Wirtschaft an. „Arbeit hat Würde“ und Industrie-Politik sei wichtig, so Lienenkämper. Zudem bestehe ein gutes soziales Netz im Rhein Kreis Neuss, so müsse es bleiben.

Zum aktuellen Thema „Grundsanierung und Erweiterung des Hallenbades Dormagen“ gab Klaus Schmitz, Geschäftsführer der Stadtmarketing- und Verkehrsgesellschaft Dormagen mbH, einen informativen Überblick und beantwortete Fragen der Mitglieder.

Dass für den CDU Ortsverband Dormagen die Zeit nach der Kommunalwahl im Mai 2014 nicht einfach war, darüber gab und gibt es keine Zweifel, bestätigte der stellvertretende Vorsitzende Andreas Buchartz. Zudem waren im November 2014 Ergänzungswahlen notwendig geworden, da mehrere Mitglieder des für zwei Jahre gewählten Vorstandes, vorzeitig ausgeschieden waren.

Aber vielleicht war gerade diese schwierige Ausgangssituation des Ortsverbandes Dormagen Ansporn für das neue, entschlossene und motivierte Vorstandsteam, das mit hervorragenden Ergebnissen von den Mitgliedern gewählt wurde.

Den Vorsitz des CDU Ortsverbandes Dormagen übernimmt Elke Wölm, die seit vielen Jahren in der Kommunalpolitik zuhause ist. Als erfahrene und kritische Politikerin und ehemaliges langjähriges Ratsmitglied, löst Wölm Tina Kühn an der Spitze ab, die seit November 2014 den Ortsverband führte. Wölm ist gleichzeitig Vorsitzende der Frauen Union Dormagen, Vorstandsmitglied der Kreis Frauen Union, Mitglied des Kreisparteivorstandes und engagiert sich in verschiedenen Arbeitskreisen. Sichtlich erfreut über das Vertrauen der Anwesenden, betonte Elke Wölm ausdrücklich, dass sie sich „als Team-Player und nicht als Einzelkämpferin“ sehe. Die Mannschaft setzt sich wie folgt zusammen: Als stellvertretende Vorsitzende fungieren weiterhin Andreas Buchartz und Martin Seewald, Tina Kühn übernimmt die Geschäftsführung, Olaf van Heek wird als Schatzmeister bestätigt, stellvertretender Schatzmeister ist Andreas Buchartz, Kassenprüfer wird Ulrich Millen. Acht Beisitzer werden in Zukunft den Ortsverband Dormagen unterstützen: Jens Annas, Jo Deußen, Franz Fuchs, Frank Hilbricht (neu), Stephan Lenz (neu), Sabine Prosch, Memis Sari (neu), Thomas Sollik.

Verabschiedet wurden: Bernd Engwicht, Guido Rübsamen, Michael Buchartz sowie Kai Uffelmann. Das neue Team des Ortsverbandes Dormagen freut sich auf eine gute Zusammenarbeit.

Verantwortlich: Tina Kühn

Kalender

Unser Bundestagsabgeordneter Hermann Gröhe

Koalitionsvereinbarung CDU-SPD

Unsere Landtagsabgeordnete Heike Troles

Heike Troles 014 WEB resized2

Besuchen Sie Heike Troles auf Ihrer Website.

Karl-Heinz Florenz

florenz

Erfahren Sie alles über unseren Vertreter im Europäischen Parlament: Karl-Heinz Florenz