Sportausschuss

Dormagen Banner


CDU Logo

Sportprojekt „Sport im Park“ auch in Dormagen

Antrag zur nächsten Sitzung des Sportausschusses der Stadt Dormagen am 14.11.2018
Sportprojekt „Sport im Park“ auch in Dormagen

Antrag-Nr.: A9-123-18

Sehr geehrter Herr Bürgermeister,


wir bitten Sie, nachstehenden Antrag auf die Tagesordnung zur nächsten Sitzung des Sportausschusses der Stadt Dormagen am 14.11.2018 zu nehmen:

Beschlussvorschlag:
Die Verwaltung wird gebeten darzustellen, was seit der Diskussion im vergangenen Jahr zur Umsetzung des Projektes „Sport im Park“ in Dormagen geschehen ist und erste Planungsmittel in den Haushalt 2019/20 einzustellen.

Begründung:
Die Stadt Neuss hat, wie der beigefügten Pressemeldung zu entnehmen ist, mit großem Erfolg das Projekt „Sport im Park“ etabliert. Für uns stellt sich daher die Frage, ob dieses Projekt auch in Dormagen umsetzbar ist – mit allen in dem Artikel aufgeführten Vorteilen. Dies wäre eine sportfördernde Maßnahme, die wir zum einen auf Grund des demografischen Wandels für äußerst sinnvoll ansehen und die zum anderen ein Angebot an die nicht in Sportvereinen organisierte Bevölkerung ist.

Nach dem Motto „Was in Neuss geht, müsste auch in der Sportstadt Dormagen möglich sein“ möchten wir gemeinsam im Sportausschuss über die Realisierung dieses Sportprojektes in Dormagen beraten. Die Aktion „Bewegt älter werden“ spielt sicher hier in die Überlegungen mit hinein.