Planungs- und Umweltausschuss

Dormagen Banner


CDU Logo

Ausgleichsflächenplanung und –umsetzung

Antrag zur nächsten Sitzung des Planungs-und Umweltausschusses am 28.06.2012
Ausgleichsflächenplanung und –umsetzung


Antrag-Nr.: 111/12
06.06.2012

Weiterlesen...

Seniorengerechtes Wohnen in den Stadtteilen Hackenbroich und Hackhausen

Antrag zur nächsten Sitzung des Planungs- und Umweltausschusses am 29. 11.2011 und des Hauptausschusses am 02./03.12.2011
Seniorengerechtes Wohnen in den Stadtteilen Hackenbroich und Hackhausen

 

Sehr geehrter Herr Bürgermeister Hoffmann,

wir bitten Sie, den nachfolgenden Antrag auf die Tagesordnung der nächsten Sitzung des Pla-nungs- und Umweltausschusses sowie des Hauptauschusses zu nehmen: 

Beschlussvorschlag:

 

Die Verwaltung wird gebeten,

 

? den Bedarf nach barrierefreien und behindertengerechten Wohnformen in den Stadttei-len Hackenbroich und Hackhausen zu ermitteln ;

? geeignete Standorte auch unter den Gesichtspunkten der Erreichbarkeit vom Stadtbus und weiteren öffentlichen Einrichtungen sowie der Nähe zur ärztlichen Versorgung und zum Einzelhandel zu ermitteln;

? Die Verfügbarkeit von Grundstücken zu ermitteln. Dabei soll der städtische Bereich um die Alte Schule und in der von uns vor Jahren vorgeschlagenen Abrundung der Wohnbebauung westlich von Hackenbroich in Verlängerung der Raiffeisenstraße / Büchnerstraße untersucht werden.

? Vorschläge für die geordnete Beteiligung von Investoren an diesen Bemühungen zu unterbreiten.

 

Begründung:

 

Obwohl laut Bevölkerungsprognose die Bevölkerungsentwicklung zurückgeht, möchten wir auch unseren älteren Mitbürgern ein selbstbestimmtes Leben mitten in unserem sozialen und gesellschaftlichen Leben ermöglichen.

 

Sie sollen in Hackenbroich und Hackhausen einen auch ihren Wünschen geeigneten Wohnraum vorfinden, beispielweise als Ein- und Zweizimmerwohnungen mit barrierefreien Zugang sowohl zur Wohnung wie auch  innerhalb  der Wohnung.

 

Wir bedanken uns im Voraus für Ihre Bemühungen.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Wiljo Wimmer                   Karlheinz Meyer               Ingo Kolmorgen
Fraktionsvorsitzender         Fraktionsvorsitzender        Fraktionsvorsitzender
CDU-Fraktion                    FDP-Fraktion Fraktion        Bündnis 90 / Die Grünen

 

Seniorengerechtes Wohnen in den Stadtteilen Ückerath, Nievenheim und Delrath

Antrag zur nächsten Sitzung des Planungs- und Umweltausschusses am 29. 11.2011 und des Hauptausschusses am 02./03.12.2011

Seniorengerechtes Wohnen in den Stadtteilen Ückerath, Nievenheim und Delrath

 

 

Antrag-Nr.: 75/11
21.10.2011
Antrag-Nr.: 75/11
21.10.2011

Weiterlesen...

Erschließung und Bebauung der rückwärtigen Grundstücke Römerstraße 6 - 24

Antrag zur nächsten Sitzung des Planungs- und Umweltausschusses der Stadt Dormagen am 16.06.2011

Erschließung und Bebauung der rückwärtigen Grundstücke Römerstraße 6 - 24

 

Antrag-Nr.: 60/11

31.05.2011

 

Weiterlesen...

Neuaufstellung Flächennutzungsplan

Antrag zur nächsten Sitzung des Planungs- und Umweltausschusses der Stadt Dormagen am 07. April 2011

Neuaufstellung Flächennutzungsplan

 

 

Sehr geehrter Herr Bürgermeister,

 

wir bitten Sie, den nachfolgenden Antrag auf die Tagesordnung der nächsten Sitzung des Planungs- und Umweltausschusses zu nehmen:

 

Beschlussvorschlag:

Wir bitten  die Verwaltung um einen Sachstandsbericht über die Neuaufstellung des Flächennutzungsplanes der Stadt Dormagen.

 

Begründung:

Die Neuaufstellung des Flächennutzungsplans stellt eine zentrale Aufgabe von Rat und Verwaltung in den kommenden Jahren dar. Mit diesem Plan werden die zentralen Eckpunkte der weiteren Entwicklung unserer Stadt festgelegt. Von daher erscheint es besonders wichtig, wenn frühzeitig die strategischen Ziele der weiteren Entwicklung unserer Stadt Dormagen definiert und anschließend in die weitere Stadtentwicklungsplanung, insbesondere das Verfahren zur Aufstellung des neuen Flächennutzungsplanes, aufgenommen werden.

 

Darüber hinaus soll dargestellt werden, wie das Aufstellungsverfahren abläuft. Wird möglicherweise ein externes Büro beteiligt? Wird ähnlich bei der Leitbilddiskussion den Vereinen, Initiativen sowie den Bürgerinnen und Bürgern unserer Stadt die Möglichkeit eröffnet, eigene Vorstellungen und Visionen zur künftigen Entwicklung unserer Stadt mit einzubringen?
 

 

Nach dem am 02.02.2010 einstimmig gefassten Beschluss zur Neuaufstellung des Flächennutzungsplanes Drucksache 08/120 halten wir die Unterrichtung  des Ausschusses über den aktuellen Bearbeitungsstand für angebracht.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

                                           

 

Wiljo Wimmer                                   BeateBrebeck                          Ingo Kolmorgen

Fraktionsvorsitzender                                     Fraktionsvorsitzende                          Fraktionsvorsitzender

CDU-Fraktion                                                   FDP-Fraktion                                       Fraktion Bündnis 90 / Die Grünen

Antrag-Nr. 46/11

08.03.11 / cw