Planungs- und Umweltausschuss

Dormagen Banner


CDU Logo

Erschließung und Bebauung der rückwärtigen Grundstücke Römerstraße 6 - 24

Antrag zur nächsten Sitzung des Planungs- und Umweltausschusses der Stadt Dormagen am 16.06.2011

Erschließung und Bebauung der rückwärtigen Grundstücke Römerstraße 6 - 24

 

Antrag-Nr.: 60/11

31.05.2011

 

 

Sehr geehrter Herr Bürgermeister,

 

wir bitten Sie, folgenden Antrag auf die Tagesordnung der nächsten Sitzung des Planungs- und Umweltausschusses der Stadt Dormagen zu setzen.

 

 

Beschlussvorschlag:

 

Die Verwaltung wird gebeten, die rückwärtigen Grundstücke Römerstraße 6 – 24 zu erschließen und einer Bebauung zuzuführen. Dabei sind die Interessen sowohl der Eigentümer als auch der Anwohner adäquat zu berücksichtigen.

 

Die Verwaltung wird weiter gebeten, den Antrag der CDU-Fraktion „Parkraum hinter der Kulturhalle an der Langemarkstraße (DS: 8/0640)“ in diesem Kontext beraten zu lassen.

Begründung:

 

Im Rahmen des CDU-Forums Innenstadt im Mai 2011 wurde von einigen Eigentümern der Römerstraße 6 – 24 wiederholt der Wunsch geäußert, die zur Kulturhalle liegenden Gärten einer Bebauung zugänglich zu machen.

 

Bereits in seiner Sitzung vom 22.11.2006 wurde für den Innenbereich des Baublocks zwischen der Langemark-, Helbüchel-, Römerstraße und dem Friedhof an der Nettergasse (Gemarkung Dormagen, Flur 45, Flurstück jeweils teilweise 12, 13, 14, 16, 19 bis 22, 95 und 98) der Bebauungsplan Nr. 486 „Am Kulturzentrum“ aufgestellt.

 

Diesem Bebauungsplan ging eine Eigentümerversammlung vom 02.11.2006 voraus, im Rahmen derer die Planungsabsichten bereits einheitlich als angemessen begrüßt worden sind.

 

Um dem wiederholt artikulierten Bürgerwillen gerecht zu werden, bitten wir um Weiterführung des entsprechenden Bauleitplanverfahrens.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

 

 

gez.

Wiljo Wimmer                                                                        André Heryschek

Fraktionsvorsitzender                                                              Ratsmitglied