Verwaltungsrat Technische Betriebe Dormagen

Dormagen Banner


CDU Logo

Winterdienst

Anfrage zur nächsten Sitzung des Verwaltungsrates TBD am 25.02.2010

Winterdienst

 

18.01.2010 / cw

 

 

 

Sehr geehrter Herr Koch ,

 

wie bereits mit Schreiben vom 12. Januar d. J. geschehen, möchten wir uns nochmals ausdrücklich für den guten und unermüdlichen Einsatz der Mitarbeiter der TBD bei den winterlichen Verhältnissen der letzten Wochen bedanken.

 

Im Zuge dieses Einsatzes stellen sich uns folgende Fragen, um deren Beantwortung zur nächsten Sitzung des Verwaltungsrates der TBD wir bitten:

 

1) Wie sieht der genaue Einsatzplan der TBD aus, d.h.

-   Wie viele Mitarbeiter sind im Winterdienst tätig?

-   Wann wird mit den Räum- und Streu-Arbeiten begonnen?

-   In welcher Reihenfolge werden Straßen geräumt bzw. gestreut?

-   Werden auch Radwege geräumt (z. B. von Straberg nach Knechtsteden oder von Stürzelberg nach Zons)?

 

2) Nach dem Abtauen der Schneemassen gibt es sicherlich vielerorts Reparaturbedarf. An einigen Stellen sind Bürgersteigplatten nach oben gekommen und auch der Fahrbahnbelag diverser Straßen muss sicherlich ausgebessert werden. In diesem Zusammenhang ist natürlich auch die Schulwegsicherung anzusprechen: Viele Kinder sind auf den Fahrradwegen unterwegs, die ebenfalls instand gesetzt werden müssen.

 

-   Gibt es seitens der TBD bereits einen Plan zur Beseitigung der Winterschäden?

 

Im Voraus vielen herzlichen Dank für Ihren Sachstandsbericht und Informationen, ob es schon eine entsprechende Prioritätenliste und einen Zeitplan bezüglich Start und der Abwicklung dieser Reparaturarbeiten gibt.

 

Mit freundlichen Grüßen

                       

 

Wiljo Wimmer                                   René Schneider 

Fraktionsvorsitzender                         Ratsmitglied