Verwaltungsrat Technische Betriebe Dormagen

Dormagen Banner


CDU Logo

Baumpflanzungen durch Spendengelder

Anfrage-Nr.: F9-003-14

11.08.2014

 

Anfrage

Baumpflanzungen durch Spendengelder

 

 

 

 

Sehr geehrter Herr Bürgermeister Lierenfeld,

 

mehrfach war in den vergangenen Tagen in der Presse zu lesen, dass in den umliegenden Städten für Bäume im öffentlichen Raum, die das Sturmtief „Ela“ an Pfingsten beschädigt oder umgeworfen hat, neue „Bürgerbäume“ mithilfe von Spendengeldern der Bevölkerung neu gepflanzt werden. Das Umweltministerium des Landes NRW unterstützt diese Aktionen, indem jeder gespendete Euro verdoppelt wird.

Nach unseren Informationen sind auch etwa 100 Straßenbäume im Dormagener Stadtgebiet dem Sturm zum Opfer gefallen und sollten ersetzt werden.

Wir bitten daher um Prüfung, ob beispielsweise über die Technischen Betriebe Dormagen (Grünflächenamt) und / oder die Bürgerstiftung Dormagen oder geeignete Strukturen eine solche Aktion angestoßen werden kann. Auf diese Weise könnte die Hilfsbereitschaft der Bürgerinnen und Bürger genutzt werden, um Spendengelder zu generieren oder Baumpaten zu gewinnen.

Im Voraus vielen Dank für Ihre Bemühungen.

Mit freundlichen Grüßen

Jo Deußen                              Karl-Heinz Heinen

Stellv. Fraktionsvorsitzender    Ratsmitglied