Schulausschuss

Dormagen Banner


CDU Logo

Aufschlüsselung der Schulempfehlungen bei den Anmeldungen zur Gesamtschule

Anfrage zur nächsten Sitzung des Schulausschusses am 14.05.2013
Aufschlüsselung der Schulempfehlungen bei den Anmeldungen zur Gesamtschule


Anfrage-Nr.: 86/13


Sehr geehrter Herr Bürgermeister Hoffmann,


am 04.03.2013 hat die Verwaltung die Zahl der Aufnahmen in die Eingangsklassen der
weiterführenden Dormagener Schulen für das Schuljahr 2013 / 2014 vorgelegt. Sie sind zusammen mit den Zahlen des Schulentwicklungsplans und der bevorstehenden Befragung bei den Eltern der jetzigen Zweit- und Drittklässler wichtige Orientierungspunkte für die zukunftstaugliche Planung unserer Dormagener Schullandschaft.


Die vorgelegten Zahlen zur Aufnahme in die Eingangsklassen 2013 / 2014 können in diesem
Gesamtkontext noch aussagefähiger gemacht werden. Dies nehmen wir zum Anlass folgende Fragen zu stellen:


- Welche Schulempfehlung haben die an der Realschule am Sportpark und an der Realschule
Hackenbroich aufgenommenen Schüler?
- Welche Schulempfehlungen haben die an der Gesamtschule Nievenheim aufgenommenen
Schüler, und zwar getrennt nach Dormagener Schülern / auswärtigen Schülern?
- Welche Schulempfehlungen hatten die von der Gesamtschule Nievenheim abgewiesenen Interessenten, und zwar getrennt nach Dormagener Interessenten / auswärtigen Interessenten?


Im Voraus vielen Dank für eine zeitnahe Beantwortung bereits im Vorfeld der nächsten Sitzung des Schulausschusses, da diese Informationen für die anstehende Entscheidung für die weitere Schulentwicklung in Dormagen kurzfristig von Bedeutung sind.


Mit freundlichen Grüßen


Wiljo Wimmer                           Peter Gottwald
Fraktionsvorsitzender                Ratsmitglied