Jugendhilfeausschuss

Dormagen Banner


CDU Logo

Situation Tagespflegepersonen in Dormagen

Anfrage zur nächsten JHA Sitzung am 13.06.2012

Situation Tagespflegepersonen in Dormagen

 

Anfrage-Nr. 67/12

29.05.2012  / cw

Sehr geehrter Herr Bürgermeister Hoffmann,

 

jüngst war in der Presse zu lesen, dass sich Tagespflegepersonen in der Kindertagespflege  in einem ersten vor Ort hier in Dormagen stattgefundenen Kurs qualifiziert haben. Dies nehmen wir zum Anlass folgende Fragen zu stellen:

 

-        Wie viele Tagespflegepersonen gibt es in Dormagen?

-        Wie verteilen sich die Tagespflegepersonen auf die Stadtteile?

-        Gibt es Großtagespflegeeinrichtungen in Dormagen?

-        Wenn ja, wo und in welcher Trägerschaft?

-        Wie werden die Zahlen im Vergleich zu den Nachbarkommunen von der Verwaltung bewertet?

-        Ist der Bedarf an Tagespflege in Dormagen durch die vorhandenen Tagespflegepersonen gedeckt?

-        Wie ist die Vergütung der Tagespflegepersonen (Einkommen) geregelt

-        Wie stellt sich die Vergütung (bzw. das Einkommen) im Vergleich zu Nachbarkommunen dar?

 

Im Voraus vielen Dank für Ihre Bemühungen.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

 

 

 

Wiljo Wimmer                                 Corinna Tolles                                  Jo Deußen

Fraktionsvorsitzender                       Jugendpolitische Sprecherin               Ratsmitglied