Jugendhilfeausschuss

Dormagen Banner


CDU Logo

Entwicklung Auslastung Skateranlage in Dormagen.

Anfrage zur nächsten Sitzung des Jugendhilfeausschusses am 29.02.2012
Entwicklung Auslastung Skateranlage in Dormagen.

 

Anfrage-Nr.: 59/12
23.01.2012

 

 

Sehr geehrter Herr Bürgermeister Hoffmann,

die Neuss-Grevenbroicher Zeitung berichtet in Ihrer Ausgabe vom 3. Januar 2012 unter der Überschrift „Jugend will Skater-Anlage“, dass Skate-Anlagen immer noch im Trend liegen und die Nachfrage in den letzten Jahren gestiegen ist.

Grund für die hohe Nachfrage nach Skater-Anlagen ist zum einen, dass die Skater und mit Ihnen auch ein Stück lebendiger Jugendkultur aus der Öffentlichkeit vertrieben worden sind. Zum anderen gibt es kaum noch Möglichkeiten zu skaten, auch weil viele der öffentlichen Skater-Anlagen aus Sicht der Skater nicht besonders attraktiv sind. So heißt es im Zeitungsartikel zum Beispiel, dass die Skater-Anlage im Südpark in Neuss oft verdreckt und nass ist. Auch die Anlage in Erfttal weißt erhebliche Mängel auf.

Vor diesem Hintergrund fragen wir:
•    Wie sieht die Auslastung der Skater-Anlage am Sportplatz in Horrem (Rudolf Harbig Weg) aus?
•    Wie ist der aktuelle Zustand der Skater-Anlage?
•    Wie hoch sind die Unterhaltungskosten der Skater-Anlage?

Wir bedanken uns im Voraus für Ihre Bemühungen.

Mit freundlichen Grüßen



Wiljo Wimmer    Corinna Tolles
Fraktionsvorsitzender    Sachkundige Bürgerin