Hauptausschuss

Dormagen Banner


CDU Logo

Sachstand zum virtuellen Campus Dormagen

Anfrage zur nächsten Sitzung des Hauptausschusses am 25.09.2014

Sachstand zum virtuellen Campus Dormagen

 

Anfrage-Nr.: F9-004-14

 

Sehr geehrter Herr Bürgermeister Lierenfeld,

 

im Rahmen der letzten Haushaltsaufstellung wurden auf Antrag der CDU-Fraktion Haushaltsmittel eingestellt, um den virtuellen Campus Dormagen zu entwickeln. Dabei ging es grundsätzlich darum, die günstige geografische Lage der Stadt Dormagen hervorzuheben und zielgruppenspezifisch für Studenten und Auszubildende zu bewerben.

 

Konkret sollten dabei alle Studien- und weiterführenden Bildungsangebote im Umkreis von bis 30 km auf einer Internetpräsenz optisch ansprechend dargestellt werden. Weiter sollte eine Rubrik eingerichtet werden, in der Partner der Wohnungswirtschaft passende Wohnungsangebote einstellen können, sowie ein offenes Forum, in dem die Möglichkeit zum Austausch (Fahrgemeinschaften, Car-Sharing-Modelle, WG-Gesuche, gesellschaftliches Leben etc.) besteht. Auch weitergehende Angebote, wie bspw. Finanzdienstleistungen oder Praktikums- und Job-Angebote der Dormagener Unternehmenslandschaft könnten in ein derartiges „Studentenbegrüßungspaket“ einfließen.

Als weitere Maßnahme war beabsichtigt unter Einbeziehung von Interessensgruppen eine darüber hinausgehende Kommunikationsstrategie zur zielgerichteten Information und Gewinnung der vorgenannten Zielgruppen zu erstellen.

 

Wir bitten Sie höflich um Darstellung des aktuellen Umsetzungsstandes und die weiter geplanten Schritte.

 

Im Voraus vielen Dank für eine zeitnahe Beantwortung dieser Fragen.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

André Heryschek

Fraktionsvorsitzender