Hauptausschuss

Dormagen Banner


CDU Logo

Auswirkungen der geänderten Notarztsituation ab April 2013

Anfrage zur nächsten Sitzung des Hauptausschusses am 27.11.2012

Auswirkungen der geänderten Notarztsituation ab April 2013

 

Anfrage-Nr. 80/12

19.11.2012 / cw

 

Sehr geehrter Herr Bürgermeister,

 

in der Presse war vor wenigen Wochen zu lesen, dass im April 2013 ein bei der Pulheimer Feuerwehrwache stationierter Rettungswagen seinen Dienst aufnehmen wird. Ab diesem Zeitpunkt werde der Dormagener Rettungsdienst nicht mehr aushilfsweise nach Pulheim ausrücken müssen, was bislang fast 500mal im Jahr der Fall war (siehe NGZ-Bericht vom 05.10.12 anbei). [Anlage]

 

Wir bitten daher um Darstellung, welche Auswirkungen diese Entwicklung für das Rettungswesen in Dormagen insbesondere auch in wirtschaftlicher Hinsicht hat.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Wiljo Wimmer

Fraktionsvorsitzender