Aktuelles

Dormagen Banner


CDU Logo

CDU: Können freigewordene Wohncontainer für Flüchtlinge zukünftig den Raumbedarf an Kitas oder Schulen decken helfen?

„Gemäß dem aktuellen „Sachstand zur Flüchtlingssituation in Dormagen“ von Anfang März leben aktuell 790 Flüchtlinge in Dormagen – Tendenz sinkend. Dabei erfüllt die Stadt bereits eine höhere Quote, als sie nach den Flüchtlingsgesetzen eigentlich müsste. Dennoch sind derzeit in den verschiedenen Einrichtungen von insgesamt 996 Plätzen 206 frei – Tendenz steigend“, erklärt der stellvertretende Vorsitzende der CDU-Fraktion im Rat der Stadt Dormagen, Jo Deußen.

Weiterlesen...

CDU fragt nach digitalen Angeboten für junge Dormagenerinnen und Dormagener

Deußen Jo„Vor vier Jahren wurde der KidsPlan abgeschafft, weil er kaum noch von Kindern und Jugendlichen genutzt wurde. Gleichzeitig hatte die Stadtverwaltung angekündigt, unter Beteiligung dieser Zielgruppe zeitnah ein neues Internetformat unter www.jungesdormagen.de zu schaffen. Dies sollte neben Hinweisen auf Freizeitangebote auch Informationen zu Praktika und Lehrstellen bieten“, so Jo Deußen, stellvertretender CDU-Fraktionsvorsitzender. „Was ist eigentlich seither geschehen?“

Weiterlesen...

Bürgerdialog Nievenheim/Delrath mit Heike Troles MdL

Um die Themen der Mai-Sitzung des Rates der Stadt Dormagen, wie beispielsweise das Hallenbad-Grundstück in Nievenheim, aber auch um landespolitische Themen soll es beim nächsten Bürgerdialog der Nievenheimer CDU gehen.

Am Samstag, dem 05.05.2018 ab 10:00 Uhr werden daher an der Heerstraße 9 vor Edeka Knell die Stadtverordneten Dieter Leuffen und Carola Westerheide gemeinsam mit der Landtagsabgeordneten Heike Troles am Infostand anzutreffen sein. Zeitgleich steht Stadtverordneter Rüdiger Westerheide gemeinsam mit Barbara Brand, Kreistagsmitglied und Vorsitzende der CDU Nievenheim, an der Bismarckstraße 59 vor dem Frischemarkt Blaschek für Fragen und Anregungen parat.

„Wir freuen uns auf interessierte Bürgerinnen und Bürger und hoffentlich viele gute Gespräche“, so die Unionspolitiker unisono.

CDU lädt Vereine zum Infoabend Datenschutz 03.05.2018

Am 25. Mai 2018 endet die Übergangsfrist zur Anwendung der EU-DatenschutzGrundverordnung. Was sich sperrig anhört, betrifft auch viele Vereine in Dormagen. Beispielsweise bei Sport-, Karnevals – oder Schützenvereinen herrscht teils noch große Rechtsunsicherheit, wie sie mit den neuen Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten umgehen müssen

Weiterlesen...

CDU lädt zum Bürgerdialog in Nievenheim und Delrath

20171106 205046 resizedWeiterhin auch außerhalb von Wahlkampfzeiten ansprechbar sein wollen die Nievenheimer CDU-Politiker Barbara Brand, Dieter Leuffen sowie Rüdiger und Carola Westerheide.

Vor der Ratssitzung Anfang März lädt die örtliche CDU daher wieder zu einem Bürgerdialog ein, und zwar am Samstag, dem 03.03.2018 ab 10:00 Uhr an der Heerstraße 9 vor Edeka Knell sowie an der Bismarckstraße 59 vor dem Frischemarkt Blaschek. Ab etwa 11:15 Uhr sind dann alle vier Unionspolitiker gemeinsam vor dem Penny-Markt an der Wilhelm-Zaun-Straße in Delrath anzutreffen.