Aktuelles

Dormagen Banner


CDU Logo

Bericht zur 3. Sitzung des Jugendhilfeausschuss am 23.09.2010

jugendhilfeausschussDie 3. Sitzung des JHA hatte folgende wichtige Themen:

 

- Anträge/Anfragen der CDU-Fraktion

- Einrichtung einer Ombudsstelle für Schwerbehinderte

- Zielvereinbarung für die Jugendeinrichtungen Dreizack (Nievenheim) und

- KJT St. Katharina (Hackenbroich)

- Produktberichte

Weiterlesen...

Bericht zur 3. Sitzung des Kulturausschusses am 31.08.2010

alte_schule_hackes

Die 3. Sitzung des Kulturausschusses stand im Lichte zweier aktueller politischer Diskussionen:

 

 

 

 

Weiterlesen...

CDU stellt Fragen zu Betreuungsthemen

jha_unwetter

Die CDU Fraktion stellt zur nächsten Sitzung des Jugendhilfeausschusse am 23.September 2010  verschiedene Fragen zum Ausbau der U3 Betreuung, zur Sicherheit von Kindern bei Unwettern und zur frühkindlichen Bildung.

 

 

Weiterlesen...

CDU: Bestmögliche Ausstattung an weiterführenden Schulen

schulusstattung

In den letzten Wochen und Monaten wurde vermehrt über den demografischen Wandel diskutiert. Die Gesellschaft wird älter, bunter und kleiner. Auch Dormagen wird hiervon unmittelbar betroffen sein.

 

Daher legt die CDU-Fraktion um ihren schulpolitischen Sprecher André Heryschek ein besonderes Augenmerk auf das Thema Bildung. .....

 

Weiterlesen...

Sitzung des Sportausschusses am 01.09.2010

jamikakoealtion

Jamaika-Koalition stimmt den Sparvorschlägen zu, erteilt der

Verwaltung aber einen Prüfauftrag

 

Dormagen. Die wesentliche Entscheidung des Sportausschusses vom 01.09.2010 vorab: Mit der Mehrheit der Jamaika-Koalition wurde den Sparvorschlägen der Verwaltung im Sportbereich zugestimmt.

 

Im Einzelnen:

 

- Die Einsparungen bei Hausmeister- und Reinigungsdiensten der Sportanlage Gohr in Höhe von 17.000 Euro gehen nicht zu Lasten der Reinigungs- und Hausmeisterqualität, so die Verwaltung auf Nachfrage. Auch der Verein SuS Gohr e.V. wird durch diesen Sparvorschlag nicht belastet. Vielmehr handelt es sich um eine personelle Maßnahme der Stadtverwaltung in Verbindung mit dem Mieter der am Platz befindlichen Wohnung.

 

- Bei der Streichung des Zuschusses an Vereine für größere Sportgeräte in Höhe von 4.480 Euro legten die Vertreter der CDU-Fraktion Wert darauf, dass für die in diesem Jahr fristgerecht gestellte Anträge der Vertrauensschutz greift und die Vereine, die Anträge gestellt haben, über die nötige Planungssicherheit verfügen.

Weiterlesen...