Aktuelles

Dormagen Banner


CDU Logo

Eigenheimbebauung „Östlich Aggerstraße“

Aus dem Bestreben der Stadtverwaltung, innerstädtische Wohnbauflächen zu realisieren, hat der Fachbereich Städtebau einen Bebauungsvorschlag für ein Doppelhaus und ein Einzelhaus im Bereich der nicht genutzten Stellplatzanlage am Weg zum Chorbusch östlich der Hackenbroicher Aggerstraße vorgelegt.

„Durch diese Umnutzung würde sich zwar die Anzahl der dort bestehenden Stellplätze insgesamt reduzieren, die 22 öffentlichen Stellplätze östlich des Weges in den Chorbusch bleiben aber erhalten“, berichtet CDU-Ratsmitglied Hermann Harig.

1995 wurde sein Bebauungsvorschlag für diesen Bereich aufgrund von Anwohnerbeschwerden nicht weiterverfolgt. Die Beteiligung der Nachbarschaft wird nun im Rahmen des Bauleitplanverfahrens Ende nächsten Jahres erfolgen.