Aktuelles

Dormagen Banner


CDU Logo

CDU setzt sich für barrierefreie Ausstattung von Bushaltestellen ein

Harig Hermann

Als Anregung an die Stadtmarketing und Verkehrsgesellschaft Dormagen (SVGD) für die nächste Wahlperiode, also die Jahre 2014 – 2020, schlägt die CDU Fraktion jetzt die Erstellung eines Investitionsprogrammes für barrierefreie Bushaltestellen vor. „Beispielsweise besteht in Hackenbroich im Bereich der Alten Schule konkreter Handlungsbedarf“, meint CDU-Ratsherr Hermann Harig.

 

Danach soll die Geschäftsführung der SVGD gebeten werden, zunächst eine Auflistung aller Bushaltestellen im Stadtgebiet Dormagen anzufertigen und darzustellen, welche hiervon bereits barrierefrei nutzbar sind.


„Zudem soll ein Mehrjahresprogramm für den Wirtschaftsplan erarbeitet werden, in dem darlegt wird, wie vor allem diejenigen Bushaltestellen entsprechend schrittweise umgestaltet werden können, die in besonderer Weise etwa durch Senioren oder Familien mit Kinderwagen genutzt werden, z. B. solche in der Nähe von Kitas oder Seniorenresidenzen“, erläutert Fraktionsvorsitzender Wiljo Wimmer.