Aktuelles

Dormagen Banner


CDU Logo

CDU sieht die Stadt vor Herausforderungen im Datenschutz

Zur Sitzung des Rates der Stadt Dormagen in der kommenden Woche hat die CDU Fraktion eine Anfrage zu den Vorbereitungen der Stadt auf die Herausforderungen des sich verändernden europäischen Datenschutzes gestellt.

Weiterlesen...

Bürgersprechstunde der CDU in Delrath und Nievenheim

Die nächste Bürgersprechstunde der CDU Nievenheim findet am 6. Mai 2017 statt. Von 9 Uhr an stehen u. a. die Ratsmitglieder Rüdiger und Carola Westerheide sowie Dieter Leuffen zunächst vor dem neuen Penny-Markt an der Wilhelm-Zaun-Straße für Fragen bereit. Sicherlich wird die Zukunft des Nievenheimer Hallenbades dabei ein Thema sein.

Anschließend sind die CDU-Infostände ab ca. 10:15 Uhr vor den beiden Edeka Märkten an der Bismarckstraße 59 und an der Heerstraße 9 anzutreffen. Unterstützung gibt es dabei von weiteren Mitgliedern des CDU-Vorstandes Nievenheim und Vertretern der Dormagener Jungen Union.

Einladung zum „Forum Stürzelberg“ der CDU

Beim „Forum Stürzelberg“, zu dem Agnes Meuther als CDU-Vorsitzende für Mittwoch, den 03.05.17 ab 15 Uhr in den Pfarrsaal an der Oberstraße einlädt, wird es um das Thema „Erben und Vererben“ gehen.

Rechtsanwalt Wiljo Wimmer von der Kanzlei ADK aus Dormagen wird dazu referieren und bei Kaffee und Kuchen gerne individuelle Fragen beantworten. Auch die CDU-Landtagskandidatin Heike Troles freut sich auf ein weiteres Kennen lernen und viele gute Gespräche mit Stürzelberger Bürgerinnen und Bürgern. Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Landtagswahl 2017 Plakatierung

Wenn die Parteien in Dormagen am Samstag, dem 1. April 2017 mit der Plakatierung für den Landtagswahlkampf im Mai beginnen, gehören die Materialschlachten von einst der Vergangenheit an.

Weiterlesen...

Sanierung der Radwegeüberfahrten um die Hackenbroicher Kreisverkehrsplätze

IMG 2447 resizedDie roten Radwegeüberfahrten rund um die Hackenbroicher Kreisverkehrsplätze an der Salm-Reifferscheidt-Allee werden nach dem Winter saniert, konnte der CDU-Verkehrspolitiker Hermann Harig unlängst beim Rhein-Kreis Neuss erfahren. Er hatte das Tiefbauamt des Kreises auf die gerissene Fahrbahndecke mit breiten Fugen und auf die damit verbundenen Gefahrenstellen für Radfahrer hingewiesen.

Weiterlesen...